Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Der Club

Clubnachrichten und Aktionen

Teil I Chronik

1998
Im Februar 1998 rief Gerd Richter alle interessierten Bürger auf zu einem
Treffen im DGH Wittorf zusammen mit dem Ziel, einen Fotoclub zu gründen.

Angesprochen waren Personen, die nicht nur gelegentlich im Urlaub
oder bei Feiern Fotos machen, sondern im Vordergrund sollte die
ernsthafte kreative Fotografie stehen, einschließlich Laborarbeit und
fundierter Sachkenntnis - so lautete der Zeitungsaufruf.

So wurde der Fotoclub Wittorf gegründet.
Gerd Richter wurde  zum 1. VS und Tono Kohl zum 2. VS gewählt.
Die Stadt Visselhövede hat uns die ungenutzten Räume des ehemaligen
Kindergartens für unsere Clubabende zur Verfügung gestellt
Tische, Stühle und ein Regal kamen aus einer anderen Einrichtung.

Gerd Richter wurde zum Vorsitzenden bestimmt die ersten Abende wurden
damit verbracht, die Clubräume herzurichten und einzurichten,
auch das Labor wurde ausgebaut, eingerichtet und fertiggestellt.

1999
Unser erster gemeinsamer Fotoausflug führte zum Vogelpark Walsrode
von den Fotos wurde eine Bildercollage erstellt und im Foyer des
Dorfgemeinschaftshauses ausgestellt.
Es kamen und gingen Mitglieder, dadurch veränderte der Club sich stets,
jedoch die Struktur der "lockeren Fotorunde" blieb über die gesamte Clubzeit erhalten
mit dem Sinn Erfahrungen weiterzugeben und untereinander auszutauschen.

2000
Unser Mitglied Frau Radeloff lud uns zu Ihrer sehenswerten Ausstellung mit tollen Fotos
von der einmalige Landschaft an der Spree (ihres ehemaligen Wohnortes)
für einen Abend ins Heimathaus Visselhövede ein

2001
Im Mai lud Christoph Gester uns ein, seinen wunderschönen Garten zu fotografieren und
anschließend wurden wir mit frischem Brot und Butterkuchen aus dem Backofen verwöhnt

Im August trafen wir uns im Cafe Körber in Fischerhude zu einem fotografischen
Streifzug durch den Ort, wo wir bei großer Hitze und heißem Kaffee ordentlich
ins Schwitzen kamen, um dann eine lohnenswerte Auswahl an Fotos aufzunehmen

Thorsten Büthe hielt uns einen äußerst interessanten und sehr gut übermittelten
Vortrag über die Digitalfotografie

2002
Einen Fotoausflug in die Verdener Altstadt hatte Gerd Hinse organisiert. Wir trafen uns
im Cafe Erasmie zu Kaffee u. Kuchen,zogen gestärkt los und kamen mit vielen tollen
Fotos zurück.

2003?
Die digitale Fotografie nahm immer mehr Raum ein, so dass ein Computer mit Zubehör
angeschafft wurde. Wir wagten den Einstieg in die digitale Bildbearbeitung zur Verbesserung
der Fotos dank Gerd Richter, Josef Skorka und Bernhard Klemm wurde die digitale Fotografie
vorangetrieben

2004
Dank besonderer Fachkenntnis von Josef Skorka wurde ein Internetauftritt,
als eine Dauerausstellung für den Club mit stets wechselnden Bildergalerien, erstellt.

Wir bekamen durch Herrn Pastor Thom den Auftrag Fotos für den "Kapellenkalender"
zu erstellen dieser wurde in Zusammarbeit mit der Kirche erstellt und fand regen Anklang

2005
Im Frühjahr trafen wir uns in Bretel zu einem landschaftlichen Fototermin.

Ein Fotoausflug, von Gerd Hinse geplant, ins Alte Land mit anschließendem Streifzug durch
die fotografisch interessante Altstadt von Stade stand in diesem Jahr an.

Gerd Hinse lud uns ein, in seinem idyllischen Garten zu fotografieren

2006
Im März lud der Fotoclub ein zu einem von Josef Skorka sehr informativ vorgetragenen
Vortrag über digitale Fotografie ein, die von vielen Gästen besucht wurde und gut ankam

4 Clubmitglieder bildeten die Jury beim Schneverdinger "Bußtagswettbewerb"
Gerd Richter war einer der Juroren beim Jahreswettbewerb beim
Fotoclub Creative in Rotenburg

Wir hatten den Auftrag vom Metronom Theater, das Visselhöveder "Leuchtfeuer"
fotografisch zu begleiten. Jedes Mitglied war eingebunden an verschieden Tagen
zu verschiedenen Themen Fotos zu erstellen Es kamen eine große Menge guter
und interessanter Fotos zusammen.

Der bekannte Naturfotograf Ralph Volkland vom Fotoklub Walsrode hielt uns einen
Lichtbildervortrag über die Landschaft "von der Allermarsch bis zur Geest"

2007
Im August führte unser Fotoausflug nach Lüneburg, wo wir einen Nachmittag
lang die gesamte Innenstadt nach interessanten Fotomotiven durchkämmten

Wir durchstreiften den Ort Wittorf wiederholt nach interessanten Motiven.

2008
Nun besteht unser Fotoclub bereits 10 Jahre

Gerd Hinse lud uns im Mai erneut in seinen tollen Garten mit abschließendem Grillabend ein

Ein Fototrip führte uns im Mai erneut in den Vogelpark Walsrode

Auch Gerd Richter hat einen sehenswerten Garten und lud uns kurzerhand zur Nachfeier
seines 60. Geburtstags zu sich ein.

2010
Josef Skorka hielt uns und unseren Gästen einen fachlich exzellenten Vortrag über
Eigenarten und Auswirkung von verschieden Lichtarten und Beleuchtungsquellen
wir lernten auch, dass der Begriff "Glühbirne" nicht richtig ist und es sich um eine
"Glühlampe" handelt, während eine "Lampe" korrekterweise die Bezeichnung "Leuchte" hat

Ein Sommerabend mit Fotomöglichkeit und Grillfete in Gerd Hinses Garten.

Wir fuhren nach Gut Sunder an die Meißendorfer Teiche zu einem entspannten Fototag mit
Mittagessen und Kaffeezeit, einschließlich (unfreiwilligem) Aufenthalt mit Fotomöglichkeiten
eines Volksumzugs weil durch den Umzug die Parkplatzzufahrt blockiert war.

Der Fotoclub lud erneut zu einem Lichtbildervortrag mit dem vielgereisten Fotografen
Ralph Volkland in die Region nach Hinterindien ein

Zwei Clubmitglieder wurden erneut vom Fotoklub Walsrode eingeladen, Teil der Jury
für den Bußtagswettbewerb in Schneverdingen zu bilden

Es wurde uns unverhofft mitgeteilt, dass die Stadt Visselhövede unsere Clubräume
alsbald für eigene Zwecke braucht und dass wir dort ausziehen müssen.

2011
Während der Zeit der Ungewissheit konnten wir einen anderen kleinen Raum im DGH benutzen.

Im März Umzug - wir mussten kurzfristig die Einrichtung ausräumen und zwischenlagern,
dann die positive Nachricht: wir bekommen in Wittorf in der Dorfschule eine neue Bleibe.
Gemeinsam wurden die Räume begutachtet, und wir freuen uns über diese Möglichkeit.

In der ersten Zeit waren wir damit beschäftigt, die Räume zu renovieren und für unsere
Zwecke einzurichten

Bei der JHV wurde Gerd Richter erneut zum 1. VS und Bernhard Klemm zum 2. VS gewählt

Auch in diesem Jahr durften wir Gerd Hinse wieder in seinem Garten besuchen.

Wir planen einen Internetzugang, stoßen aber auf technische Schwierigkeiten

Ein Fotoausflug führte uns ins Mühlenmuseum nach Gifhorn

Ralph Volkland informierte uns per Lichtbildervortrag über Venezuela "ein Land - 2 Welten"

2012

Gerd Hinse öffnete für uns ein weiteres Mal seinen Garten

Zum Fototrip ging es in diesem Jahr ins Pietzmoor bei Schneverdingen

Nach langem technischen hin und her funktioniert nun endlich unser Internetzugang.

Hans-Jürgen Neider stellte im Speicher am Heimathaus Visselhövede
eine Anzahl toller Bilder von der Grapenmühle aus

Ralph Volkland nahm uns per Lichtbildervortrag mit auf eine weitere Indienreise

Ein neues Mitglied bringt frischen Wind in den Club durch konstruktive Bildkritik.


Teil II neues und geplantes

2013
Der Club im Umbruch - viele Aktivitäten werden geplant


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü